Brustvergrößerung
mit superleichten
Implantaten der neuen
Generation

Brustvergrößerung mit Superleichtimplantaten der neuen Generation

Die Brustvergrößerung ist eine gängige plastische Operation in Berlin und anderen Orten der Welt. Es ist eine Option, Brüste in der gewünschten Form und Größe anzubieten, die Ihnen unglaubliche Gefühle vermitteln, Sie fühlen sich sicherer und schöner. Interessanterweise ist die Brustvergrößerung mit der Einführung von Superleichtimplantaten der neuen Generation noch besser geworden.


Superleichte Implantate erzielen die besten Ergebnisse bei der Rekonstruktion oder Augmentation der Brüste. Es gilt als modernes Implantat, das erwünschte und natürliche Ergebnisse bei geringstem Risiko erzielt.

Erläuterung der Brustvergrößerung mit superleichten Implantaten

Die Brustvergrößerung dient nicht nur für ästhetischen Verbesserungen, sondern kann auch ein breites Spektrum von Brustdeformitäten korrigieren. Ihre Brüste können aus einer ganzen Reihe von verschiedenen Gründen absacken, unter anderem durch Alter, Gewichtsverlust und Mastektomieverfahren. Die Brustvergrößerung bietet Ihnen die Möglichkeit, größere, rundere, vollere und jugendlichere Brüste zu erhalten.
Der Vorteil einer Augmentation mit Superleichtimplantaten besteht darin, dass sie 30% leichter sind als die herkömmlichen Implantate. Superleichtimplantate enthalten ein hervorragendes Silikongel, das mit Mikrokugeln angereichert ist. Diese Mikrokugeln sind aus reinem, biokompatiblem Borosilikat hergestellt.

Superleichte Implantate der neuen Generation garantieren raffinierte Ergebnisse nach der Operation und mehr Sicherheit im Vergleich zu normalen Implantaten. Das Ergebnis dieser Augmentation ist jedoch von Patient zu Patient unterschiedlich. Es hängt von den Wünschen der Patienten und der Präferenz des Chirurgen ab. Um ein feinstes Brustprofil mit ästhetischem Wert zu erreichen, sind superleichte Implantate eine wichtige Option der Brustvergrößerung.

Warum brauche ich eine Brustvergrößerung mit Superleichtimplantaten?

Es gibt viele Vorteile, die Sie aus der Brustvergrößerung mit superleichten Implantaten ziehen können. Wenn Sie größere Brüste wünschen, die zu Ihrer Körperform passen oder eine durch Geburt und Stillen verminderte Brustgröße rückgängig machen wollen, können superleichte Implantate Ihnen helfen. Diese Art von Implantat ermöglicht es Ihnen, exzellente Brustverbesserungen zu genießen und gleichzeitig die negativen Nebenwirkungen der normalen Implantate zu reduzieren.

Superleichte Implantate werden vor allem empfohlen für Frauen mit Brustdeformitäten, die verursacht sind durch eine Lumpektomie (oder Mastektomie), eine tuberöse Brustdeformität (TBD) oder eine Brustasymmetrie. Superleichte Implantate der neuen Generation machen die positiven Effekte der Brustvergrößerung lang anhaltend. Es ist eine Verbesserung gegenüber den Standardimplantaten, da es die sofortigen und langfristigen negativen Auswirkungen der Augmentation minimiert. Es beseitigt Schulter-, Nacken- und Rückenschmerzen und minimiert gleichzeitig Gravitationseffekte, Brustdeformitäten, Areolar- und Brustwarzenverlagerungen und viele andere Probleme.

Welche Anforderungen muss ich erfüllen, um eine Brustvergrößerung mit Superleichtimplantat zu erhalten?

Es gibt bestimmte Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen, bevor Sie eine Brustvergrößerung mit einem superleichten Implantat durchführen lassen können. Sie müssen erwachsen sein, denn es ist sinnvoll, eine plastische Operation zur Brustvergrößerung an Frauen durchzuführen, deren Brüste voll entwickelt sind – dies ist etwa im Alter von 20 Jahren der Fall. Sie müssen volljährig sein, sonst können Sie eine Brustvergrößerung nur dann erhalten, wenn Sie den Nachweis der elterlichen Zustimmung erbringen.

Darüber hinaus müssen Sie eine gute emotionale Stabilität und Gesundheit haben. Außerdem dürfen Sie während der Zeit, in der Sie eine Brustvergrößerung erhalten, nicht schwanger sein. Sie sollten keine stillende Mutter sein und nicht planen, in Zukunft Kinder zu bekommen. Denn Stillen und Schwangerschaft bewirken, dass sich die Brüste in Größe und Form verändern. In gleicher Weise sollten Sie sich mit Ihrem derzeitigen Körpergewicht wohlfühlen, da Gewichtsverlust und -zunahme die Größe und Form Ihrer Brüste verändern können.

Ein Patient sollte mindestens zwei Wochen vor der Operation mit dem Rauchen und der Einnahme von Aspirin aufhören. Wenn Sie bereit sind für eine superleichte Brustvergrößerung, dürfen Sie nach 12 Uhr vor dem Operationstag keine Nahrung mehr zu sich nehmen. Eine weitere wichtige Anforderung ist die Bereitstellung von CBC-Bluttest und H&P (historisch und physisch).


Zum besseren Verständnis einiger der Anforderungen an die Brustvergrößerung mit superleichten Implantaten sehen Sie bitte die folgende Übersicht:
- Sie sollten erwachsen sein (oder die Zustimmung der Eltern haben).


- Sie müssen mit dem Rauchen aufhören.


- Sie müssen Ihren CBC-Bluttest, Ihre Krankengeschichte und Ihren physischen Test vorlegen.


- Sie haben schlaffe Brüste haben oder leiden an einer Brustdeformität, die durch TBD oder Operation verursacht wurde.


- Sie haben kein gutes Brustprofil oder zu wenig Projektion.


- Sie haben aufgrund der schlechten Brustform ein schlechte Proportionen in der Gesamtfigur.


- Sie dürfen nicht schwanger sein oder stillen.


- Ihre Kinderwünsche sollten erfüllt sein.


- Es ist wünschenswert, dass Sie in Zukunft nicht mehr abnehmen oder an Gewicht zunehmen.

Ist das superleichte Implantat sicher?

Für Ihre Brustvergrößerung ist das superleichte Implantat sicher. Es gibt keinen Grund zur Beunruhigung durch das verbesserte Gel. Das Implantat ist so entwickelt, dass es seinen Inhalt im Falle eines Bruchs behält. Dies ist eine enorme Verbesserung gegenüber anderen Implantaten, die in Gewebe eindringen können, die sie umgeben. Darüber hinaus wird die Mikrokugel, ein wichtiger Bestandteil des Implantats, aufgrund ihrer zahlreichen Vorteile in verschiedenen medizinischen Bereichen umfassend eingesetzt.

Um die Sicherheit der Superleichtimplantate der neuen Generation zu gewährleisten, haben die Forscher etwa 10 Jahre lang das Implantat entwickelt, getestet und verbessert.

Wie sieht es mit der Wiederherstellung nach der Operation aus?

Sie werden sich nach einer Brustvergrößerung mit superleichten Implantaten schnell erholen. In der Regel erholen sich die Patienten nach ein paar Wochen. Nach der einer Woche können Sie eine Schreibtischarbeit oder eine weniger intensive Aufgabe beginnen. Dann kehren Brustwarzen- und Warzenhofempfindungen in Ihr Körpersystem zurück und Ihre Beschwerden, Prellungen und Schwellungen werden einige Wochen nach der Operation beseitigt sein.

Es ist jedoch notwendig, dass Sie sich eine Woche lang nach der Operation von der Arbeit, dem Sport und dem Fahren fernhalten. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Oberkörper erst mindestens vier Wochen nach der Operation trainieren, während Sie Ihren Unterkörper nach zehn Tagen trainieren können. Außerdem sollten Sie in den ersten zwei bis drei Tagen nach der Operation Eispackungen und eine Schmerzpumpe verwenden.

NEWSLETTER ABONNIEREN

ÜBER UNS

Stunning you ist die Klinik für Plastische & Ästhetische Chirurgie im Herzen Berlins, die sich zum Ziel gesetzt hat, exzellente Ergebnisse für Sie zu erzielen.

Wir sind stolz auf die ständige und kontinuierliche Verbesserung unserer Fähigkeiten und Methoden, um beim medizinischen Fortschritt immer auf dem neuesten Stand zu sein.

UNSERE DIENSTLEISTUNGEN

KONTAKT MIT UNS

  • Gertraudenstrasse 18
    10178 Berlin
  • Phone
    +4930 92123893 /
    +49 1727545411

Copyright © 2018 All Rights Reserved.