Handverjüngung — Auch bekannt als Hand Esthetics

Schauen Sie auf die Hände eines Menschen und Sie erkennen sein Alter. Die verräterischen Anzeichen des Alterns zeigen sich besonders deutlich an den Händen. Selbst wenn Sie Schritte unternommen haben, um Ihrem Gesicht und Hals ein jugendliches Aussehen zu bewahren, können sonnengeschädigte, geäderte, faltige Hände Sie älter aussehen lassen als Sie sind. Es gibt eine Reihe von wirksamen Techniken, um Ihre Hände zu verjüngen, die Qualität und die Textur der Haut zu verbessern sowie Falten und prominente Venen zu vermindern. Die verschiedenen Verfahren zur Handverjüngung führen wir in Berlin in unserer Praxis kompetent und verantwortungsbewusst durch.

Wann ist eine Handverjüngung zu erwägen?

• Wenn Ihre Hände wegen Volumenverlust prominente Venen und Sehnen aufweisen.

• Wenn die Haut Ihrer Hände faltig und dünn erscheint.

• Wenn Ihre Hände durch Altersflecken verunstaltet sind.

• Wenn Ihre Hände von einem verbesserten Hautton bzw. –farbe profitieren würden.

• Wenn Sie Ihren Schmuck an schönen, glatten Händen präsentieren möchten.

Überlegungen

Bei der Lippenaufspritzung mit Fett wird aus einem anderen Bereich des Körpers Eigenfett abgesaugt und anschließend in die Lippen injiziert. Der Vorgang muss in der Regel mehrmals in unserer Praxis wiederholt werden, bis die gewünschten vollen Lippen Ihr Gesicht verschönern.

Vorteile

• Eine steht eine Vielzahl von Optionen bezüglich der Handverjüngung zur Verfügung.

• Nach der Verjüngung werden Ihre Hände glatter und voller erscheinen und Ihre Venen werden weit weniger prominent hervortreten.

• Ihre Hände haben ein jugendliches, attraktives Aussehen.

Nachteile

• Mehrere Verfahren können erforderlich sein, um optimale Ergebnisse zu erhalten,

• Die Hände können nach der Behandlung geschwollen und gequetscht sowie etwas in der Beweglickeit eingeschränkt sein.

• Wenn Ihre Krankengeschichte auf eine Beeinträchtigung der Heilung hinweist, wie bei Diabetes, kontinuierlicher Sonneneinstrahlung und Rauchen (oder Exposition gegenüber Tabakrauch) werden Sie eine weniger drastische Verbesserung im ersten Ergebnis haben und die Nachhaltigkeit Ihrer Verjüngung wird geringer ausfallen.

Dies sind die drei wichtigsten Vor-und Nachteile, die Sie abwägen sollten, wenn Sie eine Handverjüngung in Betracht ziehen. Wenn Sie gezielte Informationen zu Ihren speziellen Problemen wünschen, konsultieren Sie bitte Dr. med. univ. Akhundov. Sie können jederzeit einen Ersttermin in unserer Praxis in Berlin vereinbaren.

Sind Sie ein gute(r ) Kandidat(in) für die Handverjüngung?

Im Folgenden sind einige der häufigsten Gründe aufgeführt, warum Sie eine Handverjüngung erwägen könnten:

• Ihre Hände haben prominente Venen und Sehnen wegen Volumenverlusts

• Die Haut Ihrer Hände ist faltig und dünn

• Ihre Hände haben häßliche Altersflecken

• Ihre Hände würden von einem verbesserten Hautton und -farbe profitieren

• Wenn Sie in einem guten allgemeinen Gesundheitszustand sind, eine positive Einstellung und realistische Erwartungen haben, sind Sie am ehesten ein(e) gute(r) Kandidat(in) für dieses Verfahren

Detailliertes Verfahrens-Info

Wie wird eine Handverjüngungsverfahren durchgeführt?

Ob Volumenersatz, Korrektur von Sonnenschäden oder Löschung von Linien und Falten, für sämtliche derartige Korrekturen, hat Ihr Arzt zahlreiche Optionen für die Behandlung zur Auswahl. Die meisten Verfahren sind minimal-invasiv, aber im Fall von sehr loser, faltiger Haut, kann Ihnen Ihr plastischer Chirurg auch empfehlen, die überschüssige Haut chirurgisch entfernen zu lassen.

Volumenersatz zur Behandlung von vorstehenden Knochen, Sehnen oder Venen:

Füllstoffe (wie Polymilchsäure oder Hyaluronsäure) (siehe Injektionen)

Der Füllstoff wird an mehreren Stellen in die Hand injiziert.

Er wird in Schichten auf mehreren Ebenen angeordnet und geformt, um die Hände zu verstärken.

Fettinjektionen (Fetttransfer oder autologe Fetttransplantation)

Die Fettabsaugung mit Saugrohren (Kanülen) verwendet Fettgewebe, das aus Bereichen des Körpers mit überschüssigem Gewebe, wie Bauch, Hüften, Rücken oder Oberschenkel entnommen wird.

Das Fett wird dann für den Fetttransfer verarbeitet und wieder in die Hände injiziert.

Das Fett wird in Schichten auf mehreren Ebenen gepfropft, um sicherzustellen, dass eine glatte, lineare Ablagerung von Fettgewebe entsteht, um die Hände umzuformen und zu verstärken.

Die Fettabsaugungsschnitte werden mit Nähten verschlossen.

Ein Verband wird auf die Haut der infiltrierten Bereiche gelegt und verbleibt dort für 3 oder 4 Tage als Schutzbarriere.

Wenn Sie eine schlechte Durchblutung infolge von Gefäßkrankheiten, Diabetes, Chemotherapie, HIV / AIDS haben oder rauchen, kann bei Ihnen nicht so viel Volumen transplantiert werden wie bei anderen Patienten.

Sklerotherapie

Die Sklerotherapie ist für mittlere Blutgefäße (größer als 3 mm im Durchmesser) geeignet.

Eine Lösung wird mit einer Mikro-Nadel in die Vene injiziert.

Die Vene wird weiß (blanches) und verschwindet allmählich.

Es gibt wenig oder gar keine Beschwerden während und nach der Behandlung und es gibt keine Ausfallzeiten.

Laser-Venenbehandlung

Die Laser-Behandlung wird in der Regel zur Behandlung von kleinen bis mittelgroßen Blutgefäßen verwendet (1-3 mm Durchmesser).

Ein Handstück wird über die Haut geführt und das Laserlicht wird durch das Blut absorbiert, wodurch die Gefäße gerinnen und vom Körper aufgenommen werden.

Es gibt wenig Ausfallzeiten.

Die Behandlung von feinen Linien, Falten, Verfärbungen, Sonnenschäden oder unregelmäßiger Pigmentierung

Oberflächliche Chemische Peelings (siehe: Chemische Peelings)

Eine chemische Lösung wird auf Ihre Hände mit einem Schwamm, Wattebausch, Tupfer oder Pinsel aufgetragen.

Ihr Arzt entscheidet, wie lange die Lösung auf Ihren Händen verbleiben soll, indem er sorgfältig alle Änderungen im Erscheinungsbild der Haut beobachtet.

Bei bestimmten Arten von Chemischen Peelings, kann die Lösung „neutralisiert“sein, nachdem eine geeignete Menge an Zeit verstrichen ist.

Keine Abdeckung oder Salbe zum Nachschälen ist notwendig und Sie haben geringe Ausfallzeiten zu erwarten.

Intense Pulsed Light (IPL) und Photodynamische Therapie (PDT)

Ihre Augen werden zum Schutz abgedeckt werden.

Die IPL-Handstück wird direkt über der Behandlungszone angeordnet und die Lichtwellen werden emittiert.

Nach einer Reihe von Behandlungen beginnen die Flecken und Verfärbungen an den Händen zu verblassen und zu verschwinden.

PDT verwendet eine Lösung auf der Haut, bevor das IPL-Gerät angewendet wird, was eine aggressivere Behandlung ermöglicht.

Die Erholung von IPL verläuft ähnlich wie bei einem leichten Sonnenbrand.

Laser-Hautverjüngung

Ihre Augen werden abgedeckt, sodass Ihre Hornhaut und Netzhaut vor dem Laser geschützt sind.

Ein Stab wird über die Haut geführt und das Resurfacing Laser emittiert einen sehr kurzen Impuls von Licht mit hoher Intensität, das Schäden in den oberen Schichten der Haut erzeugt.

Sobald Ihre Haut heilt, tritt gesünderes, jünger aussehendes Gewebe hervor.

Die Behandlung ist für sehr lockere und faltige Haut geeignet.

Hautexzision

Diese wird entweder in Vollnarkose oder mit örtlicher Betäubung unter Sedierung durchgeführt.

Ihr Chirurg wird in der Regel einen Einschnitt auf der Oberseite der Hand am Handgelenk machen, die schlaffe Haut entfernen und dann die Schnitte wieder vernähen.

Einige Schwellungen und Schmerzen sind danach zu erwarten, können aber gut durch Medikamente behandelt werden.

Was sind meine Optionen?

Einige der verfügbaren Optionen für die Handverjüngung werden im Folgenden erläutert. Diese können allein oder in Kombination verwendet werden, um die Gesamtergebnisse zu verbessern. Ihr Chirurg wird einen Ansatz auf der Grundlage Ihrer Behandlungsbedürfnisse und ästhetischen Ziele empfehlen. Alle im Folgenden genannten Verfahren werden in unserer Praxis in Berlin kompetent und basierend auf langjähriger Erfahrung angewendet.

Autologe Fetttransplantation (auch als Fetttransfer bekannt) reinjiziert Ihre eigenen natürlichen Fettgewebe in die Hände, um Volumen hinzuzufügen und dadurch eine Abdeckung darunter liegender Gefäße und Sehnen zu bewirken und die Qualität Ihrer Haut im Laufe der Zeit zu verbessern. Es ist wichtig zu beachten, dass Sie, wenn Sie eine schlechte Durchblutung infolge von Gefäßkrankheiten, Diabetes, Chemotherapie, HIV / AIDS und Rauchen haben, nicht so viel Transplantat-Volumen wie andere Patienten erhalten können.

Füllstoffe, wie Polymilchsäure oder Hyaluronsäure, können verwendet werden, um Ihren Händen, dort wo Knochen und Venen hervorstehen, Volumen zuzuführen.

Chemische Peelings, Behandlung mit intensiv gepulstem Licht (IPL) oder Laser Skin Resurfacing kann verwendet werden, um feine Falten sowie Hautverfärbungen, Sonnenschäden oder Altersflecken zu behandeln.

Die photodynamische Therapie (PDT) verwendet eine Lösung mit IPL für eine aggressivere Behandlung von unregelmäßiger Pigmentierung oder braunen Flecken.

Sklerotherapie oder Laser-Venenbehandlungen können bemerkbare oder überstehende Venen behandeln.

Hautexzision kann lose, überschüssige Haut an den Händen entfernen.

Viele dieser Verfahren erfordern mehrere Behandlungen, um für Sie das beste Ergebnis zu erzielen. Sie sollten Zeit zwischen den Behandlungen verstreichen lassen, bis die Schwellungen und Blutergüsse zurückgegangen sind.

 

 

Wie werden nach einer Handverjüngung die Schnitte und Narben aussehen?

Wenn Sie Fett-Injektionen haben, sind die Fettabsaugungseinschnitte, um das Fett zu erhalten, sehr klein und gerade groß genug, um das Saugrohr oder die Kanüle einzuführen und das Fett zu entfernen. Die Einschnitte zum Injizieren des Fettes in die Handregionen sind ebenso klein. Wenn lose Haut chirurgisch entfernt wurde, sind die Narben auf der Oberseite des Handgelenks und können durch eine Uhr oder ein Armband versteckt werden.

Sollten Sie eine individuelle Beratung wünschen und weitergehende Fragen haben, können Sie sich vertrauensvoll an Dr. med. univ. Akhundov wenden. Gerne übermitteln wir Ihnen einen Ersttermin in unserer Berliner Praxis.