Faltenunterspritzung in Berlin
Faltenunterspritzung
in Berlin

Rufen Sie mich an

Faltenunterspritzung — Ein Plus an Jugendlichkeit und Wohlgefühl

Das Alter hinterlässt seine Spuren. Die Haut erschlafft, Fältchen und tiefere Linien entstehen. Die Zeit lässt sich leider nicht zurückdrehen, dennoch können Sie mit Hilfe von medizinisch bewährten Hautfüller und Weichgewebe-Füllstoffen einen Teil Ihrer Jugendlichkeit zurückgewinnen.

Füllstoffe oder Hautfüller kommen vorzugsweise in der minimal-invasiven Medizin zum Einsatz. Falten und Konturen werden durch eine Füllstoff-Injektion sanft aufgepolstert — Gesicht, Hals und Hände erhalten ein jüngeres Aussehen und fühlen sich prall, straff und frisch an. Dermatologische Füllstoffe gehören nicht umsonst zu den beliebtesten ästhetischen Verfahren: Diese kleinen Schönheitskorrekturen sind risikoarm, verzeichnen eine durchweg niedrige Rekonvaleszenz-Zeit und schenken zeitnahe Ergebnisse, die sofort überzeugen.

Folgende Informationen sollten Sie kennen, bevor Sie sich für einen Eingriff entscheiden:

● Was sind Füllstoffe?

● Für welche Personen ist die Füller-Methode geeignet?

● Für welche Körper-Areale verspricht der minimal-invasive Eingriff Erfolg?

Die exklusive Füller Unterspritzung verhilft Ihnen zu einem gepflegten, glatten Hautbild:

Sie leiden unter tiefen Linien unter Ihren Augen, auf Ihrer Stirn oder um Ihren Mundbereich? Sie möchten Ihre Konturen im Wangen-, Kinn- und Lippenbereich verbessern? Oder möglicherweise Aknenarben, Hautunebenheiten, unschöne Narbenbildungen durch einen Unfall oder angeborene Fehlbildungen der Derma behandeln lassen und damit endlich einen ebenmäßigen Teint erhalten? Dann könnte das minimal-invasive Verfahren der Füller Unterspritzung die perfekte Lösung für Sie sein.

Injizierte Füllstoffe können sich zudem positiv und charmant auf bereits vorhandene tiefe Nasolabialfalten auswirken und damit tieferliegende Linien minimieren. Durch c dieses Verfahren und eine professionelle Konturenregelung können auch vermeintlich kritische Zonen, wie beispielsweise der Wangenregion, einen intensiven, jugendlichen Ausdruck verliehen werden.

 

Faltenunterspritzung/ Faltenbehandlung in Berlin

Eine Faltenbehandlung bzw. Faltenunterspritzung setzt gewisse Überlegungen voraus. Für Sie als Patient steht eine kompetente und weitreichende Beratung sowie eine eingehende Aufklärung im Vordergrund. Ihre Wünsche, Vorstellungen und auch Ängste werden von unserem Expertenteam mit offenen Ohren aufgenommen. Das bedeutet: Wir finden gemeinsam mit Ihnen heraus, ob der minimal-invasive Eingriff der richtige für Sie ist oder möglicherweise eine andere Methode die bessere Wahl für Sie wäre.

Zusätzlich klären wir sämtliche Vor- und Nachteile dieser Behandlungsmethode mit Ihnen ab – damit Sie die Entscheidung über einen chirurgischen Eingriff gewissenhaft fällen können. Sie erfahren alle wichtigen Details rund um das Füller- Verfahren, welche Vor- und Nachbereitung auf Sie zukommen und natürlich auch, mit welchen Ergebnissen Sie nach dem minimal-invasiven Eingriff rechnen können.

Ihr Vertrauen und Ihre Zufriedenheit zählt!

Vor- und Nachteile des Füller Verfahrens

Es ist ein offenes Geheimnis: Eine professionell durchgeführte Faltenbehandlung bzw. Faltenunterspritzung benötigt nur ein Lokalanästetikum und kann in kürzester Zeit zielführend appliziert werden – sogar ohne lange Rekonvalenzzeit. Der für die Durchführung der Faltenunterspritzung am besten geeignete Füllstoff wird unter Rücksprache mit dem Patienten bestimmt — genauso wie die Intensität des Eingriffs, welche schon vor dem eigentlichen Termin auf ein glänzendes Resultat hoffen lässt. Bitte vergessen Sie jedoch nicht, dass Füllstoffe immer temporär wirken. Um die gewonnene Jugendlichkeit und Natürlichkeit nachhaltig gewähren zu können, sollte die Behandlung nach einer gewissen Zeit aufgefrischt werden.

Bei empfindlichen Personen kann es nach dem Eingriff hin und wieder zu kleinen Blutergüssen oder Schwellungen kommen. Diese klingen meist zeitnah und ohne Nachwirkungen wieder ab. Unser erfahrener, ästhetisch-plastischer Chirurg Dr. med. univ. Akhundov klärt Sie gerne über jeden einzelnen Behandlungsschritt auf und hilft Ihnen, die richtige Entscheidung zu fällen.

Wegweiser, Optionen und Überblick für Sie als Patienten — Das Füller Verfahren in Berlin

Nachdem alle Details besprochen sind, erfolgt die professionelle Umsetzung des Verfahrens. Hier werden die erwähnten Füllstoffe mittels Injektion auf verschiedene Areale wie etwa Gesicht, Kopf, Stirn, Lippen- und Kieferregion verteilt. Die Anzahl sowie die jeweilige Position und auch die Tiefe der Injektion hängen von Ihrem gewünschten Ergebnis ab. Jeder Patient erhält ein auf seine Bedürfnisse perfekt abgestimmtes Vorgehen. Um Ihnen den minimal-invasiven Eingriff so entspannt und angenehm wie möglich zu gestalten, dürfen auch Füllstoffe mit dem leicht betäubend wirkenden Inhaltsstoff Lidocain (Lokalanästetikum) oder Cremes mit betäubenden Effekten eingesetzt werden.

Welche Option darf es für Sie sein? Faltenbehandlung und Faltenunterspritzung nach Maß

Grundsätzlich unterscheiden wir zwischen drei verschiedenen Füllstoff-Arten:

temporär

semi-permanent

permanent

Zu den sogenannten temporären bzw. zeitlich begrenzt wirkenden Füllstoffen zählen zum Beispiel die „Hyaluronsäure Füller“. Andere Füllstoffarten schenken im Gegensatz dazu eine bessere Haltbarkeit und somit länger anhaltende Ergebnisse.

 

Eine kurze Auflistung häufig verwendeter Füllstoffe:

Temporäre Füllstoffe zur Faltenbehandlung

Temporäre Füllstoffe werden auch als Kollagen-basierende Füllstoffe bezeichnet: Kollagen ist ein natürlich vorkommendes Protein, welches die Festigkeit und Struktur der Haut beeinflusst. In den Anfängen der ästhetischen Verfahren galt Kollagen als der Füllstoff schlechthin. Kurz darauf machten sich Hyaluronsäure-basierende Füllstoffe einen guten Namen und fanden mehr Verwendung. Beide natürlich vorkommenden Substanzen werden in erster Linie verwendet, um das Volumen und die Fülle der Haut zu fördern bzw. zu erhöhen.

Calcium Hydroxylapatit daneben ist weitaus schwerer und dichter als Hyaluronsäure. Dieser Füllstoff wird noch tiefer unter die Haut injiziert. Er gilt als durchweg gut verträglich – gerade weil er in ähnlicher Form in unseren Knochen vorzufinden ist und somit als fast körpereigene Substanz betrachtet wird.

Semi-Permanent Füllstoffe zur Faltenunterspritzung

Langlebigere Dermal-Füllstoffe enthalten feste Substanzen, wie zum Beispiel den biologisch abbaubaren, synthetischen Füllstoff Poly-L-Milchsäure. Dieser Weichgewebe-Füllstoff findet seinen Einsatz bei tiefen Gesichtsfalten. Trotz länger anhaltender Wirkung kann eine gelegentliche Auffrischung einige Wochen nach der ersten Injektion von Nöten sein.

Permanent Füller zur Füller Unterspritzung

Permanent Füllstoffe bestehen aus Polymethylmethacrylat (PMMA). Dabei handelt es sich um feine Mikrokügelchen, welche nicht vom Körper absorbiert werden. Diese Füllstoff-Kügelchen sind zusätzlich mit Kollagen versetzt. In dieser exklusiven Beschaffenheit sollte der Füllstoff nur für bestimmte „Dickhautpartien“ wie zum Beispiel die Nasolabialfalten verwendet werden. Achtung: Sie sind nicht für alle Augen- und Mundpartien gleichermaßen gut geeignet!

Viele der verwendeten Füllstoffe sind mit bekannten Markennamen verbunden. Hinter temporären Hyaluronsäure-Füllstoffe stehen unter anderem folgende Hersteller: Restylane, Juvederm, Perlane, PREVELLE Seide, Hydrelle, Belotero.

Kollagen-basierende Füllstoffe werden von folgenden Marken vertrieben: Cosmoplast, Cosmoderm, Evolence.

Semi-permanent Füllstoffe werden durch folgende Marken vertreten: Sculptra und Radiesse.

ArteFill steht für einen namhaften Permanent-Füllstoff.

 

Warnhinweis zum Thema Silikon-Injektion — Patientensicherheit

Auch wenn das von uns praktizierte minimal-invasive Verfahren eine sichere Behandlung darstellt, möchten wir Sie dennoch auf unsichere und inakzeptable Methoden hinweisen. In diesem Zusammenhang möchten wir uns klar, eindeutig und bewusst von Silikon-Injektionen distanzieren. Silikon-Injektionen sind nicht FDA- zugelassen und werden leider sehr oft von nicht lizenzierten Einzelpersonen angeboten. Zu Ihrem eigenen Schutz: Bei aufkommenden Unsicherheiten kontaktieren Sie bitte einen versierten Facharzt für plastische Chirurgie, vorzugsweise ein ASAPS-Mitglied. Gehen Sie auf Nummer sicher, was den Füllstoff betrifft und lassen Sie sich zu Typ und Marke professionell und ausgiebig beraten.