Die Vorstellung, dass sich Falten auf dem Gesicht oder der Hand oder einem sichtbaren Teil der Haut sowie unerwünschte Narben auf dem Gesicht bilden, erschrickt die meisten Menschen.

 

Gutes Aussehen ist ein Wunsch vieler Menschen und jeder schätzt gut strukturierte Haut und eine strahlende Gesichtsoberfläche. Aber wir wissen auch, dass es viele Faktoren gibt, die außerhalb unserer Kontrolle liegen und dazu führen können, dass wir unnötige Falten auf dem Gesicht haben oder sogar unerwünschte Narben. Chemisches Peeling hilft zur Erreichung eines feinen Hautbildes, das frei von Narben und Falten ist.

 

 
Chemical peeling in berlin

Chemisches Peeling ist eine medizinische Technik, die angewendet wird, um das Aussehen der Haut im Gesicht, an den Händen, dem Hals oder irgendeinem anderen sichtbaren Teil der Haut zu verbessern..

 

Wird dieses Verfahren professionell angewandt, erzielt es großartige Ergebnisse. Dies wird dadurch erreicht, dass eine chemische Substanz auf die Haut aufgetragen wird. Wenn dies geschieht, wirft die Haut Blasen, und das lässt schließlich die alte Haut sich von selbst abschälen. Die neue Haut wird glatter und strahlt im Gegensatz zur alten, zerknitterten.

 

Während des chemischen Peeling-Verfahrens ist es nicht ungewöhnlich, dass man ein brennendes Gefühl spürt, das hält etwa 5-10 Minuten an, gefolgt von einem leicht stechenden Gefühl. Die Haut unter leichtem Druck zu kühlen, kann Abhilfe schaffen. Nach dem Eingriff kann es auch sein, dass sie eventuell Schmerzmittel benötigen.

 
Chemical peeling in berlin

 
 

DIE VORTEILE DES CHEMISCHEN PEELINGS:

 

1) Chemisches Peeling hilft, die Trockenheit in der Haut zu beheben.

 

2) Es hilft gegen bestimmte Pigmentstörungen.

 

3) Es verhindert praktisch die Aknebildung.

 

4) Es wird verwendet, um die meisten Hautunreinheiten zu entfernen.

 

5) Die Genesung nach diesem Verfahren erfordert nicht viel Zeit.

 

6) Es entfernt Schäden von Sonnenbränden.

 

7) Es verringert auch helle Flecken.

 

8) Das Erscheinungsbild ist jünger und frischer nach der Anwendung.

 

9) Falten erscheinen reduzierter oder verschwinden sogar.

 

10) Das mittel-tiefe chemische Peeling reduziert Muttermale im Gesicht.

 

11) Kann präkanzeröse Entwicklungen in der Haut entfernen.

 

12) Hat einen langanhaltenden Effekt.

NACHTEILE DES CHEMISCHEN PEELINGS:

 

1) Ein stechendes Gefühl, kann bei der ersten Anwendung auftreten.

 

2) Eine Rötung der Haut kann ebenfalls auftreten, vor allem bei den tiefen und mittleren Peelings. Das leichte Peeling zeigt sich normalerweise eher wie ein Sonnenbrand.

 

3) Patienten können in den Bereichen der Anwendung ein Taubheitsgefühl spüren.

 

4) Extreme Sonnenbestrahlung ist vermeiden, da die Haut nach der Anwendung sehr UV-empfindlich ist.

 
 

VERWENDUNG VON CHEMISCHEM PEELING

Chemical peeling in berlin

Es kann für folgende Probleme angewandt werden:

 

1) Zur Faltenreduzierung im Augen- und Mundbereich.

 

2) Zur Behandlung der Falten, die durch Sonnenschäden und Alterung entstanden sind.

 

3) Zur Verbesserung von leichten Narben auf der Haut

 

4) Zur Akne-Behandlung.

 

5) Zur Verringerung von Altersflecken, kleiner bräunlicher oder rötlicher Flecken auf der Haut und dunkler Hautverfärbungen, die meistens bei schwangeren Frauen zu finden sind.

 

6) Zur Verbesserung des Aussehens und der Textur der Haut.

 
 

Wer eignet sich für ein chemisches peeling?

Hellhäutige und hellhaarige Patienten sind die bevorzugten Kandidaten für das chemische Peeling.

 

Aber auch wenn Sie eine dunklere Haut haben, können gute Ergebnisse erwartet werden. Allerdings sollten Sie beachten, dass Sie nach dem chemischen Peeling-Verfahren einen etwas unebenen Hautton haben können.

 

Wenn Sie allerdings Zweifel bezüglich der Art des anzuwendenden chemischen Peelings haben, sollten Sie einen dermatologischen Chirurgen zu Rate ziehen.

 
 
 

Was Nach Dem Chemischen Peeling Zu Erwarten Ist

Dies kommt auf die Art des verwendeten chemischen Peelings an.

 

Im Allgemeinen gibt es nach der Anwendung eine Folgereaktion, ähnlich einem Sonnenbrand. Nach dem Peeling entsteht eine Rötung, dann folgt das Abschälen der Haut, das innerhalb von 3 – 7 Tagen endet.

 

Milde Peelings können in einem Intervall von 1 – 4 Wochen wiederholt werden, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist.

 

Mittlere und tiefe Peelings können Schwellungen und Blasen verursachen, die aufbrechen, Krusten bilden, braun werden können und sich dann über einen Zeitraum von 7-14 Tagen abschälen. Diese Peelings können, wenn nötig, nach 6 – 12 Monaten wiederholt werden.

 

Nach dieser Behandlung können die Patienten für einige Tage Verbände auf den Stellen der behandelten Haut verwenden. Sich der Sonne auszusetzen, sollte soweit wie möglich vermieden werden, um die behandelten Stellen vor Sonneneinstrahlung zu schützen. Es ist auch ratsam, Sonnencreme aufzutragen.

 
 

RISIKEN:

 

• Bevor Sie sich einem chemischen Peeling unterziehen, sollten Sie Ihren Arzt über jegliche Narbenbildung, wiederkehrende Fieberbläschen oder Röntgenaufnahmen des Gesichts informieren.

 

• Erschlaffte Haut, Ausbuchtungen und stärkere Gesichtsfalten reagieren schlecht auf chemische Peelings

 

• Bestimmte Hautarten können eine vorübergehende oder dauerhafte Veränderung der Hautfarbe nach einem chemischen Peeling entwickeln. Narbenbildung kann damit jedoch richtig behandelt werden.

 

 

Beachten Sie auch, dass Ihr Arzt sie auffordern kann, bevor Sie ein chemisches Peeling erhalten, bestimmte Medikamente nicht mehr einzunehmen oder Ihnen einige Antibiotika oder antivirale Mittel zur Vorbereitung auf die Anwendung verschreiben wird.

 

Man kann auch ohne Probleme nach einer Botoxbehandlung ein chemisches Peeling durchführen lassen. Dies macht man am besten drei Tage nach der Botoxbehandlung.

Share with:

FacebookTwitterGoogleVkontakteOdnoklassniki