Structural Fat Grafting Face in Berlin
Fetttransplantation im Gesicht
in Berlin

Das Älterwerden ist eines der Dinge, die Menschen nicht ändern können. Wir können kämpfen und bestimmte Krankheiten kurieren, aber das höhere Alter geht mit seinen speziellen Herausforderungen einher, wovor viele Menschen Angst haben. Eine dieser Herausforderungen ist der Verlust von Fett im Gesicht, was ein unansehnliches Aussehen der Wangen verursacht. Die Frage ist aber: Kann dieses Problem aufgehalten werden? Und welche Maßnahmen können ergriffen werden, um dieses Problem anzugehen und den Verlust des Gesichtsfetts auszugleichen oder aufzufüllen?

 

Lassen Sie uns eine Antwort auf diese Frage finden.

Verlust von Gesichtsfett – was passiert tatsächlich, wenn wir älter werden?

Wenn wir älter werden, verlieren wir an Gesichtsfett, zwar stufenweise, aber in einem signifikanten Ausmaß. Dies verursacht, dass die Haut eingesunken erscheint und der Bereich unter den Augen eingefallen aussieht. Da das Gesicht kontinuierlich in sich zusammenfällt, machen sich Lachfalten und Falten neben dem Mund ebenso wie Tränensäcke stärker bemerkbar.

Als Folge suchen viele Leute nach Auswegen, wie dem Hochziehen und Liften von schlaffer Haut, um die Anzeichen des Altern rückgängig zu machen.. In Wahrheit ist aber das Hochziehen und Liften der erschlafften Haut nicht der richtige Weg. Es gibt andere natürliche Wege, um dieses Problem erfolgreich anzugehen.

Ein natürlicher und gesunder Weg, um die Effekte des Alterns rückgängig zu machen, besteht im Auffüllen des Fettverlusts, der durch das Älterwerden entsteht. Dieses Vorgehen wird als Fetttransfer bezeichnet und verhilft zur Wiederherstellung einer jugendlichen Erscheinung des Gesichts.

Die Bedeutung des strukturellen Fetttransfers im Gesicht

Die Ergebnisse des Strukturellen Fetttransfers im Gesicht können dramatisch und manchmal natürlich sein. Aber das Hauptziel dieses Verfahrens ist, die Anzeichen des Alterns rückgängig zu machen und ein strahlendes jugendliches Aussehen des Gesichts wiederherzustellen.

Fetttransfer im Gesicht auch Stammzellentransplantation genannt, ist ein medizinisches Verfahren, bei dem das Eigenfett des Patienten benutzt wird, um einige Teile des Gesichts, die bereits Zeichen von Alterung zeigen, zu verjüngen. Das Fett wird mit einer stumpfen Kanüle oder einer kleinen Spritze von einem Spenderbereich (Taille, Knie, Bauch und Innenseite der Schenkel) gesammelt.

Das Verfahren des Strukturellen Fetttransfers im Gesicht

Nach der Gewinnung des Fetts aus dem Spenderbereich (bereits erwähnt), besteht der nächste Schritt in der Reinigung mithilfe einer Zentrifuge. Nach der Reinigung wird es in kleine Spritzen gefüllt und dann in die Problemzonen des Gesichts injiziert.

Was versteht man unter Stammzellen?

Unser Körper hat nur eine sehr geringe Menge an Stammzellen; es sind Zellen unseres Körpers, die die einzigartige Fähigkeit besitzen, sich selbst in einen anderen Typ von Zelle zu verwandeln, um verbrauchte oder beschädigte Zellen zu ersetzen. Diese Stammzellen sind sehr wichtig für uns. Tatsächlich können sie als die Quelle der Jugend angesehen werden und sie befinden sich in unserem Körper. In großer Menge werden Stammzellen in vorhandenen Fettgeweben gefunden.

Stammzellen, die von einem Teil des Körpers entnommen und an einen anderen transferiert werden, besitzen die Fähigkeit zu überleben. Die Zellen können wachsen und bereits beschädigte Zellen reparieren. Die Zellen leben und fügen dem Gesicht nicht nur Volumen hinzu, sondern verjüngen unsere alternde Haut von innen nach außen. Sie tun dies durch Produktion einiger Hormone und stimulieren das Wachstum, das helfen kann, die geschädigte Haut zu reparieren und das Überleben des transferierten Fetts sicherzustellen. Durch die Verjüngungsfähigkeit diese Zellen kann dem Gesicht ein jugendliches Aussehen auf natürliche Weise zurückgegeben und der Effekt des Alterungsprozesses rückgängig gemacht werden.

Wer ist der/die geeignete Kandidat/in für den Strukturellen Fetttransfer?

Menschen, die einen deutlichen Volumenverlust des Gesichts und eine gute Fettreserve in anderen Teilen des Körpers haben, können sich als Kandidaten für dieses Verfahren gut eignen. Es ist ein sicheres und im nachhinein unbemerkbares Verfahren, das, wenn es richtig ausgeführt wird, ein jugendliches Aussehen erzeugen kann.

Wie verläuft die Genesungsphase?

Nachdem der gesamte Prozess der Fettextraktion und des Lyposculpturing beendet sind, werden Sie eine Form von Schwellung sowohl an der Behandlungsstelle als auch an Spenderstelle feststellen. Die Dauer der Schwellung hängt weitgehend davon ab, welcher Bereich behandelt wurde und auch welche Menge an Fett der Chirurg in das Gesicht injiziert. Normalerweise verschwinden die Schwellung und das Aufgedunsensein schrittweise innerhalb weniger Wochen und die meisten Patienten, die die Operation hatten, sind imstande, nach einer Woche wieder zu arbeiten, Übungen zu machen oder Make-up zu tragen.

Den richtigen Plastischen Chirurgen in Berlin finden

Die Leute müssen sehr genau überlegen, zu welcher Art von Plastischen Chirurgen in Berlin Sie gehen, um den Alterungsprozess umzukehren und Ihr jugendliches Aussehen im Gesicht zurückzuerlangen. Das Ergebnis der Behandlung sollte nicht nur langanhaltend, sondern auch ästhetisch erfreulich sein.

Fetttransfer im Gesicht kann enorme Ergebnisse erzielen, wenn er von einem gut ausgebildeten und erfahrenem Chirurgen durchgeführt wird und dieser Techniken benutzt, die bewiesenermaßen hocheffektiv sind. Tatsächlich ist es so, dass die eingesetzten Techniken, die Instrumentierung und die Erfahrung der verschiedenen Chirurgen unterschiedlich sind. Wegen dieser Faktoren unterscheiden sich auch die Resultate der verschiedenen Chirurgen, die mit dem Fetttransfer erreicht werden.

Um den Fetttransfer richtig durchzuführen und sicherzustellen, dass es keine Komplikationen bei dem Gesicht-Lipofilling-Prozess gibt, sollte der Chirurg sehr konsequent in der präoperativen Planung sein und ebenso die richtige Instrumentierung und exakte chirurgische Technik einsetzen. Der Prozess der Fettgewinnung ist sehr heikel, weil auch die Unversehrtheit der Fettzellen gewährleistet werden muss.

Tatsache jedoch ist, dass nicht jeder Chirurg, der das Fetttransferverfahren durchführt, es auch ordnungsgemäß macht. Viele investieren nicht das richtige Maß an praktischem Training und Ausbildung oder setzen nicht die richtige Instrumentierung oder operative Anstrengung ein für die Erzielung von konsequenten ästhetischen Resultaten. Andererseits muss jeder Chirurg, der diese Art von Verfahren durchführt, eine klare Vorstellung haben, wie er auf der Grundlage seiner Kunstfertigkeit und seines ästhetischen Gefühls dem Patienten helfen kann, ein jugendliches Aussehen zu erreichen.

Schlussfolgerung

Wir haben Hunderte Mittelgesichtslifts gesehen, die schiefgegangen sind. Das Ergebnis solcher Operationen liegt in der Hand des Chirurgen, der sie ausführt. Der Fetttransfer im Gesicht ist ein sicheres, kunstvolles Verfahren, das nachher nicht zu bemerken ist und lange anhält. Wenn es korrekt ausgeführt wird, kann dieses Verfahren für jeden ein jugendliches und attraktives Aussehen wiederherstellen.

 

 

 

Mehr Informationen:


Dies ist geschützter Inhalt. Um mehr zu lesen
Please Login or Register for access.

Share with:

FacebookTwitterGoogleVkontakteOdnoklassniki