Bruststraffung mit innerem BH Berlin

Bruststraffung mit innerem BH in Berlin

Brüste können aus verschiedenen Gründen absacken oder hängen. Einige dieser Gründe können Gewichtsverlust, normales Altern, Stillen, übergroße Brüste, die Schwerkraft oder auch eine familiäre Disposition sein. Hängende Brüste werden medizinisch als Ptosis bezeichnet. Eine Ptosis der Brust liegt vor, wenn die Brustwarze weit unterhalb der Brustfalte hängt.

 

Obwohl dies kein Zustand ist, der medizinischer Behandlung bedarf, ist es doch kosmetisch unattraktiv. Glücklicherweise kann eine Mastopexie (Brustlift) durchgeführt werden, um die hängenden Brüste zu korrigieren. Das Gesamtziel besteht darin, den Brüsten ein jugendlicheres Aussehen zu geben, indem sie flotter und aufrechter gemacht werden.

 

Es gibt verschiedene Brustliftmethoden wie Fetttransfer, Naht-Suspension und andere. Die Bruststraffung mit innerem BH ist ebenfalls eine verbreitete Technik, die im Laufe der Jahre zu der Art von Ergebnissen geführt hat, die von Chirurgen und kosmetischen Chirurgen erwünscht ist.

 

 

Kandidatinnen für Bruststraffung mit innerem BH

Bevor Ihr Chirurg zustimmt, das Verfahren bei Ihnen durchzuführen, wird er während der Konsultation beurteilen, ob Sie eine geeignete Kandidatin sind oder nicht. Eine gute Kandidatin ist gesund und hat keine unrealistischen Erwartungen bezüglich der Resultate nach der Operation.

 

Das Folgende sind einige der häufigsten Merkmale bei Frauen, die diese Technik den traditionellen Mastopexiemethoden vorziehen:

• Gute Hautqualität

• Sie verlangen eine Invertierte-T Mastopexie, wollen aber nicht, dass sich die Invertierte-T Narbe bildet.

• Milde bis moderate Ptosis

• Ein zu schweres Brustgewebe kann mit dem Circumareolaren Lift nicht korrigiert werden

 

 

 

Wie das Verfahren ausgeführt wird

Die Bruststraffung mit innerem BH wird als ambulante Operation durchgeführt. Die Patientin befindet sich dabei unter Sedierung mit Propofol oder unter Allgemeinanästhesie. Um sicherzustellen, dass die Narbe so minimal wie möglich ist, werden eine innere Invertierte-T Formung des Brustgewebes an der Innenseite und ein äußerer circumareolarer Einschnitt in die Haut kombiniert. Die Haut wird vom Brustgewebe separiert unter Verwendung dieses äußeren Einschnitts. Die äußere Haut wird geliftet, nachdem sie kreisförmig reduziert wurde.

Die Brust wird dann geliftet durch den inneren Invertierten-T Einschnitt und in eine natürlichere, jugendlichere Form gebracht. Die nächsten Schritte beinhalten die Herstellung des inneren BHs. Dabei wird LifeCell AlloDerm in das Brustgewebe eingebaut. Dies verhindert die Möglichkeit einer zukünftigen Senkung durch eine strukturelle Unterstützung der unteren Brust. Es ist vergleichbar mit einem unsichtbaren BH, der unter der Haut angelegt wird.

Unsere Klinik hat lange Zeit Narben behandelt und Kontrakturen des Gewebes bekämpft. Die immense Kenntnis und Erfahrung wurde genutzt, um eine kontrollierte Kontraktur der erschlafften Brusthülle herbeizuführen. Im Wesentlichen funktioniert dies wie ein innerer BH, der die Art von Stütze bietet, die Sie hätten, wenn Sie einen normalen BH tragen würden. In diesem Fall aber besteht der BH aus Ihrem unter der Haut gestrafften Gewebe.

Das Verfahren ist ein großer Durchbruch, weil die Haut reduziert, aber danach natürlich gestrafft wird, ohne Narben zu hinterlassen, außer kaum wahrnehmbaren Nadelstichen. Das Ergebnis sind flotte und vollständig verjüngte Brüste. Bei Patientinnen mit übermäßig großen Brüsten kann das Verfahren auch wiederholt werden, bis die erwünschten Resultate erzielt werden.

 

 

 

Vorteile der Bruststraffung mit innerem BH

Im Folgenden werden einige Gründe genannt, warum immer mehr Frauen sich dieser Methode zuwenden:

• Fähigkeit, die Rundung der Areola zu kontrollieren

• Fähigkeit, die Narbe um die Areola in Grenzen zu halten

• Fähigkeit, den Brusthügel zu formen

• Gesteigerter innerer Halt für die Brüste

• Fähigkeit, die Areola bis zu 8 cm höher zu repositionieren

• Geringere Risiken der Abstoßung

 

Genesung und Resultate

Sofort oder wenige Stunden nach der Operation werden Sie ein gewisses Maß an Schwellung, Rötung und Bluterguss feststellen. Die Schwellung kann minimiert werden durch Anlegen von Drainagen für 5 bis 7 Tage. Einige leichte Beschwerden können auftreten, oral einzunehmende Medikamente werden Ihnen helfen, die Schmerzen zu kontrollieren. Ihr Arzt wird Ihnen raten, anstrengende Aktivitäten für maximal 4 Wochen zu unterlassen.

 

Sobald Sie die Operation überstanden haben, können Sie nach Hause gehen, Sie können jedoch auch einen Aufenthalt für die Nachsorge in der Klinik wählen.

 

Werden Sie nicht nervös, wenn sie ein Taubheitsgefühl und verminderte Sensibilität der Brustwarzen bemerken. Dies ist ein vorübergehender Effekt, der nach kurzer Zeit nachlassen wird. Nach einer Woche können Sie auch wieder arbeiten. Die störenden Beschwerden sollten in 6 Wochen verschwinden und die Ergebnisse sollten sichtbar werden.

 

Verglichen mit anderen Bruststraffundsmethoden werden Sie sich an den dauerhaft anhaltenden Ergebnissen der Bruststraffung mit innerem BH lange Zeit erfreuen. Das LifeCell AlloDerm liefert Ihnen zusätzliche strukturelle Stützung und dadurch wird die permanente Korrektur Ihrer Brüste sichergestellt. Zusätzlich werden alle Narben vermieden.

 

Über LifeCell AlloDerm

AlloDerm ist ein Biomaterial, hergestellt von der LifeCell Corporation, und wird in der rekonstruktiven Chirurgie verwendet. Es wird aus Haut gewonnen und wird für die Rekonstruktion von Brüsten sowohl aus medizinischen wie auch aus kosmetischen Gründen benutzt.

 

AlloDerm wird nicht nur speziell für die Brüste verwendet, sondern es wurde in vielen anderen Gebieten benutzt, einschließlich der Behebung von Abdominalhernien, in der Paradontologie als Zahnfleischimplantat und zur Behandlung vom Syndrom der leeren Nase.

 

Wie Sie sehen, ist das Produkt in vielen Bereichen der ästhetischen Chirurgie vollständig getestet, zertifiziert und als vertrauenswürdig befunden worden. Aus diesem Grund benutzen wir es in unserer Klinik ohne Furcht vor Zwischenfällen. Um aber 100 % sicher zu sein, führen wir bei jeder Patientin eine individuelle Analyse der Anatomie des Körpers durch, um auszuschließen, dass es Kompatibilitätsprobleme gibt.

 

Können große Implantate Absacken herbeiführen?

Wann immer eine Patientin sich einem Brustlift unterzieht, ist ihre größte Sorge immer, dass sie gezwungen sein könnte, wieder in die Klinik zu gehen für eine postoperative Nachbesserung. Bei der Bruststraffung mit innerem BH ist diese Sorge überflüssig, da die erfreulichen Resultate permanent sind. Allerdings ist dies anders, wenn es um Implantate geht, weil das zusätzliche Gewicht zu schwer für das Brustgewebe werden und es mit der Zeit dehnen könnte.

 

Wenn das Brustgewebe das zusätzliche Gewicht nicht länger halten kann, beginnen die Brüste herabzuhängen. Es gibt viele Patientinnen, die es für unvermeidlich halten, sich einer Revisionsoperation zu unterziehen.

 

Andererseits, wenn das Implantat an die Stabilität des Gewebes angepasst ist, kann man sich an ihm lange Zeit erfreuen, obwohl es, anders als die Bruststraffung mit innerem BH, nicht permanent ist.

 

Share with:

FacebookTwitterGoogleVkontakteOdnoklassniki