Kombinierte Brustvergrößerung - mit Implantaten und Lippenauffüllung  in berlin
Kombinierte Brustvergrößerung — mit Implantaten und Lippenauffüllung in Berlin

Persönliche Beratung buchen
Rufen Sie mich an

 

Die Brustvergrößerung mit Implantaten und Lippenauffüllung sind kosmetisch-chirurgische Verfahren, die in einer einzigen Operation sicher ausgeführt werden können. Die Daten verschiedener Forschungen haben ergeben, dass bei angemessener Auswahl der Patientin und sorgfältiger Operationsplanung lediglich ein einstufiges Verfahren erforderlich ist.

 

Man trifft häufig auf Patientinnen, die nach einer gleichzeitigen Durchführung von injizierbaren Behandlungen und Brustvergrößerung mit Implantaten fragen. Für diese Patientinnen ist es allerdings wichtig, sich mit ihrem kosmetischen Chirurgen bezüglich ihrer Ziele und der möglichen erreichbaren Resultate zu beraten. Es auch wichtig, die Garantie zu haben, dass Ihr Chirurg diese Operation sicher ausführen kann.

 

Dank der rapiden Fortschritte in der Welt der Kosmetik in den letzten zehn Jahren ist es machbar, Lippenfüller zu injizieren während die Brustvergrößerung ausgeführt wird. Es gibt aber auch einige Fälle, wo die Patientinnen einen Termin für eine Brustvergößerung mit Chirurg „A“ haben, aber zuerst vor dem Operationstag ihre Lippen auffüllen lassen möchten bei Chirurg „B“. Es ist durchaus möglich, sich vor der Operation Füller injizieren zu lassen, jedoch wäre es vernünftig, dies gleichzeitig zu machen. Es wird Ihnen einige Schmerzen ersparen.

 
 
 

Wer ist als Kandidatin geeignet?

Es gibt einige Überlegungen, bevor jemand einer Brustvergrößerung und Lippenauffüllung unterzogen wird. Die Patientin muss sich entschieden haben und bereit sein, beide Operationen gleichzeitig durchführen zu lassen. Darüber hinaus ist die beste Kandidatin für die Brustvergrößerung eine Frau:

 

• Die das Gefühl hat, dass ihre Brüste zu klein für ihren Körper sind

 

• Deren Brüste an Größe verloren haben infolge Gewichtsverlusts

 

• Deren um die Hüfte passende Kleidung an den Brüsten zu weit ist und dort nicht passt

 

• Deren Brüste deutlich sichtbar nicht die gleiche Größe haben

 

 

Es gibt auch einige andere Faktoren, z. B. dass Sie sich selbstbewusst fühlen, wenn Sie einen Badeanzug anziehen. Was das Lippenauffüllen betrifft, müssen die Patientinnen volljährig sein, nicht Volljährige müssen die Erlaubnis ihrer Eltern haben. Wenn das geregelt ist, muss jemand, der eine Injektionsbehandlung der Lippen wünscht, vollere Lippen haben wollen und sollte auch vernünftige Erwartungen haben sowie die Behandlung verstehen. Ihr Chirurg wird auch andere Faktoren prüfen, z. B. ob in Ihrer Krankengeschichte Fieberbläschen (Herpes Simplex) aufgetreten sind. Vorausgesetzt, diese Bedingungen sind erfüllt, werden Sie keine Schwierigkeiten haben, die Prozedur in unserer Klinik durchführen zu lassen.

 
 
 

Kombinierte Brustvergrößerung mit Implantaten: Wie wird sie ausgeführt?

Die Operation, um die es hier geht, ist relativ komplex, wenn man bedenkt, dass die Haut der Brüste genau an das Volumen angepasst werden muss. Es ist jedoch auch ein höchst lohnendes Verfahren und die Mühe wert. Wegen der Komplexität sollten Sie einen Chirurgen wählen, der auf dem Gebiet sehr erfahren ist und genügend Fähigkeiten für das Erreichen Ihrer Ziele besitzt.

 

Ebenso wie bei der Standardbrustvergrößerung werden hauptsächlich zwei Implantattypen benutzt – Saline oder Silikonimplantate. Da die Brüste bis ins späte Jugendalter kontinuierlich wachsen, empfehlen Ärzte, dass eine Frau bei Verwendung von Saline Brustimplantaten mindestens 18 Jahre alt sein muss und bei Silikonimplantaten 22 Jahre.

 

Die Brustvergrößerung dauert in der Regel 2 Stunden. Die Betäubung wird höchstwahrscheinlich in Form einer Allgemeinanästhesie erfolgen, so dass Sie schlafen werden, bis die Operation vorbei ist und garantiert keine Schmerzen verspüren werden.

 

Das Verfahren beinhaltet Schnitte unter den Brüsten, um die Brustwarzen oder unter den Armen. Welche Stelle für die Schnitte gewählt werden, hängt unter anderem vom Körperbau, vom Ausmaß der Vergrößerung und vom Implantattyp ab. Danach wird das Implantat in eine Tasche unter oder über dem Brustmuskel eingesetzt. Sobald es sicher platziert ist, werden die Schnitte mit Nähten oder chirurgischem Klebeband geschlossen.

 
 
 

Saline Brustimplantate

Diese sind, wie der Name schon sagt, mit sterilem Salzwasser gefüllt. Saline Implantate sind insofern von Vorteil, als sie eine gleichmäßige, sich fest anfühlende Form bieten. Allerdings besteht bei ihnen im Falle eines Lecks die Gefahr, dass sie sich entleeren und die Flüssigkeit vom Körper absorbiert wird.

Silikon-Brustimplantate

Diese sind gefüllt mit Silikon Gel und sie sind der häufigste Typ von Implantaten, da das Gel bewirkt, dass sich die Brüste natürlich anfühlen. Hier ist von Vorteil, dass ein Leck in der Implantathülle nicht das gesamte Implantat zusammenfallen lässt. Stattdessen bleibt das Gel entweder in der Hülle oder entweicht in die Implantattasche.

Sie sollten aber einen erfahrenen Plastischen Chirurgen haben, um sicher zu sein, dass alles korrekt funktioniert. Zur Anpassung der Lage des Implantats wird ein MRI oder Ultraschall benutzt.

Sie sollten aber einen erfahrenen Plastischen Chirurgen haben, um sicher zu sein, dass alles korrekt funktioniert. Zur Anpassung der Lage des Implantats wird ein MRI oder Ultraschall benutzt.

 
 
 

Lippenauffüllen: Wie wird es ausgeführt?

 

Volle sinnliche Lippen gelten schon über Jahre hinweg als ästhetisch reizvoll. Eine Lippenauffüllung verbessert das gesamte Aussehen des Gesichts und Menschen mit dünnen Lippen können von der Lippenvergrößerung sehr profitieren.

 

Wie bereits erläutert, können Sie eine Lippenauffüllung gleichzeitig mit der Brustvergrößerung machen lassen. Dabei haben Sie den Vorteil, dass das Ausmaß der Schmerzen verringert ist und nur einmal eine Betäubung benötigt wird.

 

Die Lippenauffüllung ist ein kosmetisches Verfahren und wird normalerweise gemacht, um vollere, prallere Lippen zu erzielen. Heutzutage werden üblicherweise injizierbare dermale Füller zur Gestaltung der erwünschten Lippen benutzt. Aber alle verschiedenen Typen von Füllern enthalten eine Substanz, die der Hyaluronsäure gleicht und zur Vergrößerung des Lippenvolumens verwendet wird.

 

Seien Sie nicht beunruhigt, wenn Sie hören, dass Ihr Chirurg diese dermalen Füller als Hyaluronsäure Füller bezeichnet. Kollagen war eine gewisse Zeit beliebt, wird aber derzeit selten benutzt. Die neuen Varianten sind viel sicherer und länger anhaltend. Fettinjektionen und Implantate waren ebenfalls übliche Methoden der Lippenauffüllung. Ihr Gebrauch ist aber derzeit nicht so häufig, da die Risiken für Nebenwirkungen bei weitem höher sind.

 
 

Nach der Brustvergrößerung – mit Implantaten und Lippenauffüllung

Nach der Beendigung des Verfahrens wird Ihnen Ihr Arzt spezielle postoperative Anweisungen geben, um Ihnen zu helfen, sich zu beruhigen. Die Lippenauffüllung ist mit einer geringen Ausfallzeit verbunden und die Patientinnen können ihren alltäglichen Pflichten nach einem Tag wieder nachkommen. Unter Brücksichtigung, dass das Verfahren in diesem Fall mit einer Brustvergrößerung verbunden ist, werden Sie in den Aufwachraum gebracht, bis die Narkose abgeklungen ist. Sie werden in den ersten paar Tagen einige Schwellungen und Beschwerden haben, die jedoch innerhalb einer Woche vorübergehen.

 
 

Share with:

FacebookTwitterGoogleVkontakteOdnoklassniki