Bauchstraffung (Abdominoplastik)in Berlin
Bauchstraffung
(Abdominoplastik)
in Berlin

Bauchdeckenstraffung bei Dr. med. univ. Kamil Akhundov

Eine Bauchdeckenstraffung strafft und verformt den Bauchbereich und trägt zu einem ästhetisch ansprechenden, schlanken Gesamtbild bei. Mit einem flachen, festen Mittelteil wird für Sie auch modische, eng anliegende Kleidung wieder tragbar. Sie werden an Selbstvertrauen gewinnen und sich in Ihrem Körper wohl fühlen..

Während des Verfahrens werden die Bauchmuskeln angezogen und überschüssige, schlaffe Haut eliminiert, ein vorstehender Bauch wird beseitigt und der gesamte Bauch erscheint im Mittelteil flacher und besser geformt. Bauchdeckenstraffung ist ein beliebtes Verfahren für Männer und Frauen, vor allem für diejenigen, deren Körper dramatische Veränderungen durch Gewichtsverlust oder Schwangerschaft erlitten hat.

Was ist eine Bauchdeckenstraffung genau?

Eine Bauchdeckenstraffung strafft und verformt den Bauchbereich und trägt zu einem ästhetisch ansprechenderen, schlankeren Gesamtbild bei. Mit einem flacheren, festeren Mittelteil wird für Sie auch topmodische, eng anliegende Kleidung wieder tragbar und Sie werden an Selbstvertrauen gewinnen und sich in Ihrem Körper wohlfühlen.

Während des Verfahrens werden die Bauchmuskeln angezogen und überschüssige, schlaffe Haut eliminiert, ein vorstehender Bauch wird beseitigt und der gesamte Bauch erscheint im Mittelteil flacher und besser geformt. Bauchdeckenstraffung ist ein beliebtes Verfahren für Männer und Frauen, vor allem für diejenigen, deren Körper dramatische Veränderungen durch Gewichtsverlust oder Schwangerschaft erlitten hat.

 

Wer kann von einer Bauchstraffung profitieren?

Die Entscheidung für jedes kosmetische Verfahren basiert auf persönlichen Gründen. Die besten Kandidaten haben ihr ideales Körpergewicht oder nähern sich diesem, sind Nichtraucher, bei guter Gesundheit und haben realistische Erwartungen hinsichtlich dessen, was Chirurgie für sie erreichen kann. Wenn einer der folgenden Faktoren auf Sie zutrifft, könnte eine Bauchdeckenstraffung eine Option für Sie sein:

• Diät und Übung haben Ihnen geholfen, Gewicht zu verlieren, aber Ihr Bauch ragt noch vor und hat keine glatte Form

• Bauchmuskeln und Haut sind gedehnt und schlaff nach der Schwangerschaft

• Nachdem Sie erhebliche Mengen an Gewicht verloren haben, hängt jetzt lose, überschüssige Haut um den Bauch.

• Sie haben immer einen Bauch, der hervorsteht, obwohl Sie in sehr guter Form sind.

Eine Bauchstraffung kann Patienten, die sich in einer solchen Situation befinden, helfen, einen festeren, flacheren Bauch zu bekommen. Sie können sich dazu gerne in unserer Berliner Praxis beraten lassen.

Wie wählt man einen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie?

Wenn Sie eine Bauchstraffung planen, ist die wichtigste Wahl, die Sie treffen, die Entscheidung für einen kosmetischen Chirurgen, der das Verfahren durchführen kann. Bauchstraffungs-Chirurgie erfordert eine spezielle Ausbildung und Erfahrungen, um ein sicheres und erfolgreiches Ergebnis zu gewährleisten. Wenn Sie einen potenziellen kosmetischen Chirurgen konsultieren, stellen Sie sicher, dass Sie fragen, wie viele Bauchstraffungen er oder sie bereits durchgeführt hat. Lassen Sie sich immer bestätigen, dass der Chirurg eine entsprechende Ausbildung und Europäische Zertifizierung hat. Die Wahl eines zertifizierten Facharztes für Plastische und Ästhetische Chirurgie stellt sicher, dass die Person, die Ihr Verfahren durchführt, eine formelle Ausbildung in Bauchdeckenstraffung hat und dass die Operation in einer voll akkreditierten chirurgischen Einrichtung stattfindet. Es ist auch wichtig, dass Sie sich Vorher-Nachher-Fotos von anderen Patienten zeigen lassen, deren körperliche Situation ähnlich wie bei Ihnen war. Dabei sollten Sie den Ergebnissen besondere Aufmerksamkeit schenken, damit Sie eine Idee von der ästhetischen Sensibilität des Chirurgen erhalten.

 

Arten von Bauchstraffungen

Keine zwei Patienten kommen mit identischen Problemen, und ebenso wenig werden zwei Patienten die gleichen Ziele haben. Deswegen wird Dr. med. univ. Akhundov Ihnen die Art der Bauchdeckenstraffung empfehlen, die speziell auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten und geeignet ist, Ihr gewünschtes Ergebnis zu erzielen, mit so wenig Narben wie möglich. Im Folgenden sind die Verfahren aufgeführt, die wir in unserer Berliner Praxis anbieten.

 

Miniabdominalplastik (Mini Tummy Tuck)

Verbessert den unteren Bauch mit weniger umfangreicher Chirurgie. Sind Sie vor allem von einer Bauchschürze oder loser Haut und Dehnungsstreifen unter dem Bauchnabel gestört? Ein Mini-Bauchstraffung kann eine gute Option für Sie sein. Diese Technik beinhaltet einen einzigen Schnitt direkt oberhalb des Schamhügels, durch den Ihr Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie lockere Muskeln strafft und überschüssige Haut entfernt. Auf diese Weise wird eine glatte, flache Bauchwand erzielt. Die resultierende Narbe ist eine dünne, horizontale Linie, die in der Regel nur ein paar Zentimeter lang ist. Vorteile einer Mini-Bauchstraffung sind eine kürzere OP-Zeit, da weniger Verfahren beteiligt sind, und eine schnellere Genesung. Ein weiterer Vorteil ist ein flacher, schlanker Unterleib, der schön und attraktiv wirkt, sowohl in Badeanzügen als auch in eng anliegender Kleidung.

Abdominalplastik (Classic oder Full Tummy Tuck)

Verbessert die oberen und unteren Bauchpartien. Fühlen Sie sich durch Rollen und/oder überschüssige Hautfalten über und unter dem Bauchnabel gestört? Eine volle Bauchdeckenstraffung, die die volle Länge der Bauchwand adressiert, kann die besten Ergebnisse liefern. Durch eine horizontale oder U-förmige Inzision, über dem Schamhügel angesetzt, wird Ihr Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie überschüssige Haut entfernen und die Bauchmuskeln anziehen und straffen.

In einigen Fällen wird ein zweiter Einschnitt um den Nabel gebildet, um überschüssige Haut über dem Bauchnabel zu entfernen und die natürlichsten Ergebnisse zu erzielen. Die Narbe nach einer vollen Bauchstraffung sieht ähnlich aus wie nach einer Miniabdominalplastik, wird aber in der Regel länger sein; sie verläuft von Hüftknochen zu Hüftknochen. Trotzdem kann eine volle Bauchdeckenstraffungsnarbe in der Regel unter einem Badeanzug versteckt werden. Die Vorteile einer vollen Bauchstraffung bestehen in einem viel flacheren, glatteren Bauch, in der Reduktion der Sichtbarkeit von Schwangerschaftsstreifen und in verbessertem Komfort in Hosen und Röcken.

Erweiterte Abdominalplastik (Extended Tummy Tuck)

Verbessert den Ober- und Unterbauch und die Flanken. Haben Sie eine Menge Gewicht verloren und nun hängt überschüssige, schlaffe Haut rund um die vordere Hälfte des Körpers? Oder haben Sie nach mehreren Schwangerschaften eine erhebliche Erschlaffung Ihrer Bauchmuskeln bemerkt? Eine erweiterte Bauchstraffung kann die beste Option sein, um Ihre Probleme zu lösen. Es handelt sich zwar um einen längeren Schnitt, entfernt aber ein ausgedehntes Bauchdeckenfell sowie die überschüssige, hängende Haut von der Vorderseite (Ober- und Unterbauch) und den Flanken und strafft die Bauchwand.

Die Narbe nach einer erweiterten Bauchstraffung kann oft von Kleidung einschließlich vieler Badeanzüge versteckt werden, aber sie kann für einige Patienten nicht vollständig abgedeckt werden. Trotzdem betrachten viele Patienten einige sichtbare Narben als einen lohnenden Preis für eine drastisch verbesserte Körperform.

 

 

Leben nach einer Bauchdeckenstraffung

Die Mehrheit der Bauchdeckenstraffungen kann als ambulantes Verfahren durchgeführt werden, und die Patienten gehen ein paar Stunden nach der Operation nach Hause. Jedoch kann Ihr Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie einen Krankenhausaufenthalt für eine Nacht nach einer umfangreicheren Bauchstraffung für angebracht halten, damit Sie sicher während der Anfangsstunden nach der Aufwachphase überwacht werden. Da eine Bauchstraffung eine Operation ist, die auch die Bauchmuskeln einbezieht, dauert die Wiederherstellung mehr Zeit als bei anderen Verfahren. Sie müssen damit rechnen, dass Sie Schmerzen haben, die aber mit Medikamenten gut zu kontrollieren sind, und dass die erste Woche etwas unangenehm sein wird. Die ersten paar Tage müssen Sie sich zu Hause ausruhen und dürfen keine anstrengenden Tätigkeiten verrichten. Allerdings werden Sie aufgefordert werden, aufzustehen und zu Fuß rund um das Haus zu gehen, um eine gesunde Durchblutung aufrecht zu erhalten. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Drainagen vorübergehend in die Inzisionen gelegt werden, um Flüssigkeit nach der Operation zu entfernen. Wenn dies der Fall für Sie ist, wird Ihre kosmetischer Chirurg Ihnen detaillierte Anweisungen für die saubere und gute Pflege dieser Bereiche geben, die Sie bis zur Entfernung der Drainagen ein paar Tage nach der Operation befolgen müssen.

Wann kann ich zur Arbeit zurückkehren?

Je nachdem, wie körperlich anspruchsvoll Ihre Arbeit ist, können Sie nach zwei bis vier Wochen bereit sein, zur Arbeit zurückzukehren. Wenn Sie einen Schreibtischjob haben, sollten Sie in der Lage sein, am frühesten innerhalb dieses Zeitrahmens zur Arbeit zurückzukehren, aber wenn Ihr Job Heben oder andere anstrengende Tätigkeiten beinhaltet, müssen Sie damit rechnen, bis zu einem Monat eine Auszeit von solchen Aufgaben zu nehmen.

Wie kann ich mich um meine Kinder kümmern?

Tummy-Tuck-Chirurgie ist besonders beliebt bei Müttern nach der Schwangerschaft, hier ist eine Kinderbetreuung durch andere Personen notwendig. Wegen der Begrenzungen, die für Heben und Anspannen gesetzt werden, müssen Sie die ersten Wochen nach einer Chirurgie ganztägige Hilfe für Kinder organisieren. Schon das Heben eines sieben Kilo schweren Kindes zu früh nach einer Bauchstraffung kann Ihre Ergebnisse durch Dehnung der Inzisionnähte gefährden und möglicherweise zu längeren Blutungen und Schwellungen führen. Folgen Sie den Anweisungen Ihres Facharztes für Plastische und Ästhetische Chirurgie sorgfältig und vollständig. Wenn Ihre Kinder ein wenig älter sind, sollten Sie in der Lage sein, viele Ihrer Pflichten wie Fahren, Kochen und Einkaufen nach den ersten zwei oder drei Wochen wieder aufzunehmen. Stellen Sie aber sicher, dass Sie viel Hilfe beim Tragen von Lebensmitteln, Füttern der Haustiere und ähnlichen Aktivitäten haben.

Versuchen Sie Ihre Ergebnisse optimal zu erhalten

Durch die Verbesserungen, die während einer Bauchdeckenstraffung gemacht werden, bleiben jetzt die abdominalen Muskeln fester und die überschüssige Haut wird nicht zurückkehren. Jedoch können zukünftige Schwangerschaften oder Gewichtszunahme Ihre Ergebnisse negativ beeinflussen, was dazu führt, dass die Muskeln oder die Haut sich zurückziehen und nach der Rückkehr zu Ihrem normalen Gewicht locker werden. Wenn Sie planen, weitere Kinder zu haben, oder noch daran arbeiten, Ihr Zielgewicht zu erreichen, ist es am Besten zu warten, bis Sie diese Meilensteine erreicht haben, bevor Sie eine Bauchdeckenstraffung machen lassen.

Wenn die Operation von einem qualifizierten Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie durchgeführt wird, kann eine Bauchdeckenstraffung ein das Leben veränderndes Verfahren sein, das Ihnen hilft, einen schlankeren, jugendlicheren Körper zu bekommen. So werden Sie sich besser fühlen und jeden Tag genießen. Der beste Weg, um mehr zu erfahren, ist die Buchung Ihres ersten kostenlosen Beratungstermins in unserer Berliner Praxis.