Bauchstraffung (Abdominoplastik) ohne Drainagen
Bauchstraffung
ohne Drainagen
in Berlin

 

Rufen Sie mich an

Bauchstraffung (Abdominoplastik) ohne Drainagen

Unser Ansatz für Abdominoplastik unterscheidet sich von den Standardtechniken. Die Zugabe der Progressive Tension SutureTechnik ermöglicht eine sichere Heilung, verhindert Flüssigkeitsansammlung ohne den Einsatz von Abflüssen. Darüber hinaus ermöglicht sie eine schnellere Rückkehr zu aufrechter Körperhaltung und normalen Aktivitäten. Abdominoplastik (oder Bauchdeckenstraffung) ist ein chirurgisches Verfahren, das nicht nur die Entfernung von Fett, sondern auch die Beseitigung der Haut Exzesse und die Reparatur der Muskel-Trennung zum Ziel hat, oft im Zusammenhang mit Schwangerschaften oder Gewichtsverlust. Die Patienten werden evaluiert und es gibt eine Vielzahl von Verfahren, um individuelle Bedürfnisse zu befriedigen. Das Verfahren sollte für den Patienten individualisiert werden. Zum Beispiel kann einem Überschuss der Haut und/oder einer Muskeltrennung, unter dem Bauchnabel begrenzt, mit einem begrenzten oder minimalen Tuck entsprochen werden. Wenn die Haut- und Muskelprobleme die gesamte Vorderseite des Abdomens einschließen, ist eine vollständige Abdominoplastik erforderlich. Liposuktion wird oft gleichzeitig durchgeführt, um das Endergebnis weiter zu verbessern.

Leider haben alle chirurgischen Verfahren potenzielle Risiken. Die häufigste Komplikation der Bauchdeckenstraffung sind persistente Flüssigkeitsansammlungen, Seromas genannt. Dies geschieht, weil ein großer Raum durch die Prozedur in einem sehr beweglichen Teil des Körpers zurückgelassen wird. Wenn Sie Ihren Bauch beim Sitzen, beim Laufen oder sogar beim Atmen bewegen, können diese Gewebe, die versuchen zu heilen, gestört werden, was die Bildung von Seromen begünstigt. In einem Versuch, diese Komplikation zu verhindern, setzen die meisten Chirurgen Abflüsse, sogenannte Drainagen, um die produzierte Flüssigkeit zu entfernen. Typischerweise werden 2-3 Drainagen in die chirurgische Stelle gelegt und bleiben so lange erhalten, bis eine minimale Flüssigkeitsabgabe sichtbar ist. Dies kann von einer bis vier Wochen dauern. Und sogar mit der richtigen Verwendung von Drainagen, hat die Serombildung eine Häfigkeitsrate von 20% oder mehr. Wir haben eine „No Drain Abdominoplasty“ entwickelt, die eine einfache Nahttechnik beinhaltet, um die Bauchgewebe zu sichern, so dass sie ohne Unterbrechung heilen können. Diese einzigartige Methode beschleunigt und erleichtert die Erholung des Patienten, bei gleichzeitiger Reduzierung von Seromen sowie anderen potenziellen Risiken.

Unsere Methode für Bauchdeckestraffung (einfachere Erholung, weniger Risiko)

Während der ersten Konsultation wird ein individualisierter Evaluierungs- und Behandlungsplan für die spezifischen Bedürfnisse der Patienten durch den Chirurgen durchgeführt. Während dieses Besuchs wird der Chirurg die Technik, die zu erwartende Rekonvaleszenz und die zu erwartetenden Ergebnisse erklären. Die chirurgische Technik, die wir verwenden, ist die Progressive-Spannung-Nahttechnik; sie erlaubt eine Eliminierung der Unterhauttaschen, wo die Flüssigkeit sich sammeln kann. Es sind keine Drainagen erforderlich, was die postoperative Versorgung minimiert. Durch dieses Verfahren können die Patienten frühzeitig eine gerade Haltung einnehmen sowie körperlich arbeiten und Sport treiben. Es ist eine Verbesserung gegenüber traditionellen Methoden, die eine starke Einschränkung der Aktivität und Fortbewegung in einer gebeugten Haltung für mehrere Wochen erfordern.

Komplikationen werden durch den Einsatz von Progressive Tension Sutures (PTS) drastisch reduziert. (entwickelt von Dr. Polock)

Abdominoplastik Verfahren

 

Modifizierte Abdominoplastik (Bauchdeckenstraffung): Die Fettabsaugung kann sowohl im Ober- als auch im Unterbauch angewendet werden. Die Operation besteht dann darin, einen relativ kurzen transversalen Schnitt zu machen, der die Haut und das Fett des Unterbauches hebt (eine Klappe genannt) und die Muskelabtrennung oder den Diastase rectus repariert. Der Schnitt wird dann nach Entfernen der überschüssigen Haut geschlossen. Dieses Verfahren wird in der Regel ambulant durchgeführt. Der Bauchnabel wird entweder in die neue Position gesetzt oder mit einer neuen Bauchnabel-Technik wiederhergestelt. Die vollständige Abdominoplastik (Bauchdeckenstraffung), die oben dargestellt ist, ist ähnlich, aber umfangreicher, da sie eine Erhöhung der Hautklappe über dem gesamten Abdomen und eine Reparatur der Muskelabtrennung beinhaltet. Diese Prozedur kann ebenfalls ambulant durchgeführt werden, aber eine Übernachtung kann erforderlich sein.

Wichtige zusätzliche Techniken, die wir in unserer Praxis für Abdominoplastik (Tummy Tucks) einsetzen:

Power-assisted Liposuction (PAL) ist eine relativ neue Ergänzung zur traditionellen Fettabsaugung. Es ist eine Vorrichtung, die die Kanüle mit einer sehr hohen Geschwindigkeit hin- und herbewegt. Diese vibrierende Wirkung schneidet durch das Fettgewebe und erleichtert die Fettentfernung. Das Gerät eignet sich besonders für fibröse Bereiche, kann durch kleine Schnitte durchgeführt werden und bringt keine Erhöhung des Risikos oder der Kosten mit sich. PAL ist der Ultraschall-unterstützten Fettabsaugung (UAL) überlegen im Einsatz unter plastischen Chirurgen, wobei Sicherheitsbedenken und Kosten die wichtigsten Überlegungen sind. Wir verwenden ausschließlich PAL in unserer Praxis. Tumeszenz-Liposuktion oder Super-Wet Fluid Infiltration bezieht sich auf die Injektion der abzusaugenden Fläche mit Salzlösung (Salzwasserlösung), Lokalanästhetikum und Epinephrin. Diese Lösung pumpt die Gewebe auf, so dass die Fett Entfernung einfacher wird, verengt die Blutgefäße, reduziert die Blutungen und blockiert die Nerven. Dieses garantiert eine schmerzlose Chirurgie. Die Super-Nass-Technik verwendet weniger Volumen an Flüssigkeit als die Tumeszenz-Technik. Komplikationen, wie überschüssige Narbenbildung, Heilungsverzögerung und Flüssigkeitsansammlung werden in der Regel durch diese Technik verhindert. Wie bei jeder Operation haben wir Komplikationen nach Abdominoplastik (Bauchdeckenstraffung) gesehen; Jedoch waren sie ungewöhnlich und normalerweise klein.

Hinweis:

Es ist wichtig, eine genaue Diagnose durch einen qualifizierten und in allen Arten von Körper-Kontur-Chirurgie erfahrenen Chirurgen erstellen zu lassen, um alles zu tun, was notwendig ist (siehe Versprechungen und Fallstricke: Credentials). Teilweise ausgebildete Ärzte bieten Fettabsaugung in der allgemeinen, der gynäkologischen, dermatologischen und anderen medizinischen Praxen. Diese Ärzte können Fettabsaugung bieten, aber die meisten sind nicht ausgebildet oder interessiert an der komplexeren Bauchdeckenstraffung (Bauchstraffung). Die Ergebnisse nach Liposuktion bei einem Patienten, der tatsächlich eine Bauchstraffung (Bauchdeckenstraffung) braucht, sind für diese Kandidaten in der Regel enttäuschend.

Es gibt viele Variationen in den Techniken zur Durchführung einer Bauchstraffung (Bauchdeckenstraffung) und es gibt erhebliche Abweichungen in den Ergebnissen, der Komplikationsrate und der Länge und den Schwierigkeiten der Rekonvaleszenz. Es wäre ein Fehler, anzunehmen, dass alle Techniken gleich sind. Vor der Operation sollte der Chirurg Ihnen die Grundlagen der Technik, die durchschnittliche Länge der Rekonvaleszenz (vor allem die Beschränkungen nach der Operation) und die Rate der Komplikationen verständlich machen.